Blechkuchen „Tierparadies“

Hallo ihr Hübschen, passend zum heutigen Feiertag dachte ich, es wäre wieder einmal Zeit für ein leckeres Rezept! Ich habe die Zeit mit Julia zusammen genutzt, um ein sehr einfaches Blechkuchenrezept auszuprobieren. Ich kann euch sagen, der Kuchen ist wirklich einfach zu backen und sieht unglaublich toll aus! Es gibt Tage an denen man einfach viel Schokolade braucht – sei es um Frust abzubauen, um ein tolles Ereignis zu feiern oder einfach um Langeweile wegzufuttern. Es gibt immer einen Grund! Wenn es eben mal nicht die Tafel Schokolade sein soll, dann wird dieser Kuchen euch auf alle Fälle den Tag retten. Als ich ihn probiert habe, war ich wirklich überrascht, wie cremig und lecker er ist und bin mir sicher, dass ich ihn das ein oder andere Mal wieder backen werde.blechkuchen tier3

Man braucht:

160g Weizenmehl

40g Speisestärke

3 TL Backpulver

200g Zucker

1 Packung Vanillin-Zucker

180g weiche Butter

4 Eier

100g Schokoladenstreusel

200g Kirschkonfitüre

2 Packungen Paradiescreme Schokolade

400g Schlagsahne

150ml Milch

100g weiße Schokolade

Butterkekse mit Tiermotivenblechkuchen tier2Und so geht’s:

Zuerst wird der Boden vorbereitet. Für diesen müssen Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischt und anschließend mit Zucker, Vanillin-Zucker, Buttern und Eiern gut zusammengerührt werden. Den Teig am besten mit einem Rührbesen verrühren bis sich eine glatte Masse ergibt. Zum Schluss die Schokostreusel unterheben. Den Teig auf das Backblech (30×40) geben, glatt streichen und bei Ober-/Unterhitze 180 Grad in den Backofen geben. Nach 20 Minuten heraus holen und etwas abkühlen lassen. Dann geht es mit dem Belag weiter. Zunächst die Konfitüre auf dem gesamten Boden verteilen und anschließend die Paradiescreme darüber geben und glatt streichen. Die zwei Packungen werden mit der Milch und der Schlagsahne angerührt. Danach das Ganze in recht große Kuchenstücke zurecht schneiden. Auf jedes der Stücke wird ein Keks gelegt. Die weiße Schokolade anschließend in einem Wasserbad schmelzen und mit Hilfe eines Gefrier- oder Spritzbeutels um den Keks herum verzieren. Zum Schluss alles zum Aushärten und Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit!blechkuchen tier4Besonders für Kinder finde ich diese kleinen Küchlein super! Wenn man mag, kann man auch eine Art Memoryspiel daraus machen und immer zweimal die gleichen Tiere verteilen. Man kann aber auch jede andere Art von Keksen nehmen oder Keksstreusel auf der Oberfläche verteilen. Ich kann euch nur empfehlen, das Rezept auszuprobieren. Es lohnt sich! Ich wünsche euch einen schönen Feiertag und allen, die heute wie gewohnt zur Schule gehen oder arbeiten müssen, viel Kraft – das Wochenende naht!

Lea

6 Comments

  • Lisa sagt:

    Das klingt super und sieht für Kinder echt toll aus.. vielleicht mach ich den Kuchen mal,wenn ich meine kleinen Cousins besuche !

  • Jasmin sagt:

    Der Kuchen sieht ja mega lecker aus, und das Rezept hört sich mega toll an.
    Für Kinder ist der Kuchen auf alle Fälle perfekt.

    LG Jasmin

  • Anna sagt:

    Das sieht ja super lecker aus 🙂 Wie schade, dass ich momentan versuche, so claen wie möglich zu essen 😀
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

  • Für Lea sagt:

    Liebe Lea, das Voting wird leider dermaßen gefaked. Wir arbeiten für eine bessere Bloggerwelt. Der Blog von S.H. schießt nun immer mal auffällig Päckchenweise in die Höhe. Stylefruit und auch die zuständigen Behörden wurden leider erst jetzt informiert, da uns noch Beweise fehlten, die nun komplett sind. Wer sich Lippen, Gesicht, Brust und Co aufspritzen lässt, kann gerne stolz darüber schreiben, hier ist Fake vollkommen Ok. Ihr Instagram Follower faken ist ebenfalls für niemanden ein Schaden, allerdings werden gefakede Votings nicht gerne von uns gesehen. Und wir gehen nun dagegen vor. Auch ihren Mitbewerbinnnen schickt sie einige Votings, ob das zur Unnauffälligkeit für das eigene Voting dient ist nicht bekannt. Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim blocken, mit Ehrlichkeit und ohne künstlichen Druck 🙂

  • Cyra sagt:

    Sieht super lecker aus !

    Liebste Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

  • Amira sagt:

    Für Kinder bestimmt ein Traum, ich esse leider nur weiße Schokolade 🙂
    Liebe Grüße,
    Amira von Double XO

    http://www.doublexo.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.