How to: Seidentücher binden – 5 Inspirationen

Hola aus Ibiza! Wir genießen den Urlaub in unserem wunderschönen Hotel auf Ibiza und ich habe bereits die ersten Fotos auf Instagram mit euch geteilt. Besonders verliebt habe ich mich hier in mein neues Seidentuch von Das weisse Reh. Die liebe Olga steckt ganz viel Liebe und Arbeit in ihre Tücher und Schals. Ich habe mein Tuch bereits für mehrere Fotos verwendet, da es sich ganz wunderbar als Untergrund für Produktfotos eignet. Heute möchte ich euch aber 5 weitere Inspirationen zeigen, wie ihr euer Seidentuch richtig nutzen und binden könnt.

fashionblog_köln_whenlovespeaks_Das_weisse_Reh_Seidentücher_binden_1

1. Als Kopftuch tragen

Erinnert im ersten Moment vielleicht an einen Piraten, kann aber total schön aussehen und ist natürlich besonders im Sommerurlaub praktisch, um die Kopfhaut vor der extremen Sonneneinstrahlung zu schützen. Ich dachte echt nicht, dass mir diese Variante stehen würde, aber ich liebe diese Art das Seidentuch zu tragen. Gerade diese hellen Farben machen daraus einen wunderschönen Beach Look und dank des dünnen Stoffes wird es nicht zu warm bei den Temperaturen hier auf Ibiza. Dazu müsst ihr das Tuch so übereinander legen, dass ein Dreckeck entsteht und es auf den Kopf legen. Mit den beiden Zipfeln verschließt ihr das Tuch am Hinterkopf mit einem Knoten. Et voilá!

fashionblog_köln_whenlovespeaks_Das_weisse_Reh_Seidentücher_binden_2

2. Seidentücher als Haarband tragen

Mit dieser Bindetechnik laufe ich super gerne im Alltag herum. Ähnliche Varianten habe ich euch zum Beispiel schon hier, hier und hier gezeigt. Und psst… Natürlich erleichtert diese Variante auch einen üblen Bad Hair Day. Für den Sommer greife ich gerne zu hellen Pastelltönen oder kräftigen Farben wie bei diesem Seidentuch. Im Herbst wird es dann etwas schlichter. Für diesen Look rollt ihr das Tuch zu einem etwas breiteren Band zusammen und verknotet die Enden am Hinterkopf.

fashionblog_köln_whenlovespeaks_Das_weisse_Reh_Seidentücher_binden_3

3. In den Zopf einflechten

So simpel, aber so ein wahnsinnig schöner Effekt. Gerade bei langen Haaren sieht das richtig toll aus, wenn ihr das Seidentuch als dritte Strähne zum Flechten dazunehmt. Um es euch einfacher zu machen, könnt ihr das Tuch zunächst über dem Zopf festknoten und dann mit einflechten. Dabei ist es praktisch, wenn das Tuch weder aus zu dickem Material besteht noch zu lang ist. Wie gefällt euch diese Idee?

fashionblog_köln_whenlovespeaks_Das_weisse_Reh_Seidentücher_binden_5

fashionblog_köln_whenlovespeaks_Das_weisse_Reh_Seidentücher_binden_4

4. Klassisch als Halstuch tragen

Natürlich darf ich auch diese klassische Variante nicht auslassen. Bei einem Seidentuch oder Schal denkt man in erster Linie daran, diesen um den Hals zu tragen. Auch dazu ließe sich theoretisch ein ganzer Post mit verschiedenen Bindetechniken füllen. Heute habe ich mich für das einfache Halstuch in Dreiecksform entschieden. Das kann einen Beachlook direkt aufwerten und sieht schicker aus als man zunächst annimmt.

fashionblog_köln_whenlovespeaks_Das_weisse_Reh_Seidentücher_binden_6

5. Die Handtasche aufpeppen

Das Seidentuch funktioniert natürlich auch wunderbar als Accessoire an eurer Handtasche und macht diese damit zum besonderen Hingucker. Gerade bei schlichten Handtaschen kann das total toll aussehen. Wer dem Handtaschen-Bommel Trend also nichts abgewinnen kann, sollte stattdessen zu dieser Variante greifen. Ich peppe immer besonders gerne meine Rebecca Minkoff Tasche auf, da sie mit ihrem Grauton sehr wandelbar ist und sich gut mit auffälligen Accessoires verschönern lässt. Sieht das nicht einfach schön aus?

fashionblog_köln_whenlovespeaks_Das_weisse_Reh_Seidentücher_binden_7

 Das weisse Reh – beautiful pieces for beautiful minds

Bei Das weisse Reh findet ihr ganz tolle Seidentücher und Schals. Mein Modell nennt sich „fresh„* und eignet sich dank der hellen Türkisfarben natürlich perfekt für den Sommer. Es ist 90cm x 90cm groß und besteht zu 100% aus Seide. Damit ist es sehr angenehm zu tragen. Alle Tücher aus dem Shop sind mit liebevollen Designs versehen. Mein Seidentuch zeigt, wenn man es komplett ausbreitet, einen Hasen. Wer hätte das gedacht? Dieses Seidentuch werdet ihr in Zukunft sicher noch ganz oft bei mir sehen, sei es auf dem Blog oder auf Instagram.

Lea

* Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung. Vielen Dank dafür!

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.