Travel Update: Reisen in 2016 und Pläne für 2017

Das Jahr 2017 hat gerade erst begonnen und ich bin schon wieder fleißig meine Reisen am Planen. Natürlich möchte ich euch an den ersten Ideen und bereits fest geplanten Reisen teilhaben lassen, vorher soll es aber einen kleinen Rückblick auf meine Reisen im Jahr 2016 geben: Was war geplant, was habe ich erlebt und was ergibt sich daraus für das Jahr 2017?

IMG_0483

Rückblick: Meine Reisen im Jahr 2016

Ich habe mir bereits für das letzte Jahr einiges vorgenommen. Bereit in meinen Gedanken zum neuen Jahr habe ich meine erste Reiseziele, Erwartungen und Pläne mit euch geteilt. So viel kann ich heute sagen: Aus unserem Traumurlaub in Thailand ist nichts geworden. Es hat zeitlich einfach nicht gepasst. Aber immer mit der Ruhe, eins nach dem anderen. Im Januar 2016 startete meine erste Reise nach Berlin. Ja, ich zähle diesen Trip in die Hauptstadt als Reise, denn wir waren einige Tage vor Ort, um die Fashionweek zu besuchen und wir haben wieder einmal so viel erlebt. In wenigen Tagen geht es für mich wieder nach Berlin, um auch im Frühjahr diesen Jahres die Shows besuchen zu können. Berlin durfte ich im Jahr 2016 noch zwei weitere Male für Events besuchen.

IMG_0085

Dieser Look war mein absoluter Traveltipps für Amsterdam und ist heute noch auf der Startseite meines Blogs zu finden. Ich habe einen Tüllrock mit einem kuscheligen Pullover kombiniert und dazu flache Slipper getragen. Super bequem, besonders und trotzdem ein echter Wohlfühl-Look.

fashionblog_köln_when_love_speaks_amsterdam_museum_museumsplein

Kurz darauf stand dann tatsächlich die Reise nach Amsterdam auf dem Programm. Zusammen mit meinem Freund habe ich ein paar tolle Tage in der Stadt verbracht und diese lieben gelernt. Für mich steht fest: Ich möchte unbedingt nochmal nach Amsterdam. Ich liebe die Kanäle in der Stadt, das Flair und die Sehenswürdigkeiten. Diese Stadt konnte mich wirklich fesseln. Nach dieser Reise habe ich für euch meine Traveltipps für Amsterdam zusammengefasst.

Neben diesen längeren Ausflügen durfte ich in diesem Jahr auch wieder nach Hamburg reisen. Einmal im April zusammen mit Julia, einmal im August mit meiner Familie. Im Mai habe ich außerdem ein paar wunderschöne Tage mit meiner Familie und meinem Freund an der Nordsee verbracht. Und so viel kann ich euch an dieser Stelle schon einmal verraten: Auch dieses Jahr haben mein Freund und ich bereits unseren Urlaub an der Nordsee gebucht und freuen uns schon darauf, die Natur und etwas Ruhe zu genießen.

fashionblog_köln_whenlovespeaks_bora_hotsparesort_bodensee_2

Im Juli 2016 ging unsere Reise an den Bodensee. Hier durften wir übers Wochenende das wunderschöne bora Hot Spa Resort kennenlernen und haben uns auf Anhieb sehr wohl gefühlt. Zum letzten Mal war ich während einer Klassenfahrt in der Mittelstufe am Bodensee und konnte dank dieser Reise die Gegend neu erkunden und viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Den Hotelbericht zum bora Hot Spa Resort könnt ihr euch gerne noch einmal anschauen.

Kurz darauf ging es für Julia und mich dann endlich in die Sonne – unsere Reise nach Rom startete am 10. August mit einem vollen Programm im Gepäck. Hotels, Fotoshootings, Sightseeing und Sonne pur – das war unser Plan. Es war ein anstrengender Trip, der gleichzeitig wundervoll war. Wir haben so viel gesehen und Rom ist eine wunderschöne Stadt, die ich in 2016 zum zweiten Mal in meinem Leben besuchen durfte und die meiner Meinung nach niemals langweilig wird.

fashionblog_köln_whenlovespeaks_offshoulder_kleid_mit_carmen_ausschnitt_rom_5

Meinen Lieblingslook aus Rom habe ich gleich am ersten Tag getragen und mich so in dieses weiße Offshoulder-Kleid mit Carmen Ausschnitt verliebt. Aber auch mein Pastell-Look, den wir am letzten Tag geshootet haben, ist mir bis heute in Erinnerung geblieben und meiner Meinung nach ein echter Signature-Look geworden.

IMG_0078

Ende September startete dann unser Sommerurlaub auf Ibiza. Ich konnte es kaum erwarten und habe zu dieser Reise auch mehrere Posts verfasst. Ihr könnt euch u.a. das Travel Update, die ersten Travel Tipps und drei Fashionlooks aus Ibiza anschauen. Der Urlaub war wirklich ein Traum – wir hatten ein tolles Hotel, haben liebe Menschen kennen gelernt, wunderschöne Sonnenuntergänge miterlebt und uns in die Insel verliebt. Ganz ehrlich: Ich würde diese Reise jederzeit genau wieder so machen.

Neben den kleineren Kurztrips in die Großstädte Deutschlands endete mein Reisejahr 2016 dann mit einem ganz besonderen Trip: Es ging für einen Tag nach London! Zusammen mit Julia konnte ich mir diesen Traum endlich erfüllen und London erkunden. Auch wenn ich zunächst skeptisch war, ob sich ein einziger Tag lohnen würde – wir haben unglaublich viel gesehen und erlebt und ich kann euch einen solchen Kurztrip nach London auf alle Fälle empfehlen.

Fazit: Reisen in 2016

Für mich sollte 2016 der Startschuss fallen: Mehr Reisen! Und ich finde, dieser Startschuss ist mir gelungen. Ich habe einiges erlebt, einige neue Städte bereist und mit London sogar ein neues Land. Ich habe viele schöne Erinnerungen mit den Menschen, die mich begleitet haben. Natürlich ist immer noch Luft nach oben, aber für mich steht das Reisen auf jeden Fall auch in 2017 ganz weit oben.

Pläne für 2017: Wohin möchte ich in diesem Jahr reisen?

Zum Schluss möchte ich euch noch einen kurzen Ausblick in mein Reisejahr 2017 geben: Wie schon erwähnt wird es für mich nächste Woche zur Fashionweek nach Berlin gehen. Im Februar steht eine Reise nach Dresden an, im März fahren wir an die Nordsee. Diese Reisen sind bereits fest eingeplant und gebucht und ich freue mich schon jetzt sehr darauf. Ein absolutes Highlight in diesem Jahr wird die Reise nach Paris und ins Disneyland. Ich träume schon seit Jahren davon und kann mir diesen Wunsch gemeinsam mit meinem Freund in 2017 endlich erfüllen. Vermutlich werde ich euch mit Bildern, Snaps und Beiträgen zuspamen, weil ich es gar nicht fassen kann, dort zu sein. In Planung sind außerdem eine Reise an den Königssee, ein größerer Sommerurlaub (Ziel noch unbekannt) und Trips nach Kopenhagen und Stockholm mit meinen Mädels. Wenn diese Reisen alle klappen, dann bin ich schon rundum zufrieden mit 2017. Was habt ihr für Reiseziele in diesem Jahr?

Lea

4 Comments

  • Du hast aber echt viele Reisen gemacht im letzten Jahr!
    Für dieses Jahr sind bei mir noch keine Reisen so richtig geplant, ich fahre aber wahrscheinlich mit meinem Freund mal nach London, da war ich bisher noch nie und das will ich dieses Jahr ändern! Ok, das wollte ich letztes auch, aber vielleicht klappt es ja dieses Jahr endlich mal 😀
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂

  • Sabine sagt:

    Europa ist schön, aber plant ihr auch mal außerhalb was? Mir gefallen die exotischen Länder immer sehr

    • Lea sagt:

      Wir hatten ja wie gesagt Thailand geplant, allerdings ist das zeitlich immer so eine Sache mit Reisen in solche Länder auf Grund unterschiedlicher Jahreszeiten & Co. Mit den europäischen Ländern ist man da meist etwas flexibler. Außerdem verdiene ich als Studentin ja noch nicht das große Geld und oftmals sind Flüge in solche Länder teurer. Aber es gibt vieles, was ich noch sehen möchte. Da ich noch jung bin, habe ich ja zum Glück Zeit, auch diese Ziele noch zu verwirklichen:-) Viele Grüße!

  • Irina sagt:

    The post is wonterful! I am loving your blog:)

    irinathayer.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.