Catrice Cosmetics Soft Blossom Nagellacke

Ja, das Event zur Catrice Sortimentsumstellung ist nun schon wieder eine Weile her, das neue Sortiment wurde mittlerweile in die Regale eingeräumt und ihr habt sicherlich schon das ein oder andere Produkt ausprobiert. Auch ich teste immer noch einige der Produkte und möchte euch heute die Soft Blossom Nagellacke als Favoriten der Sortimentsumstellung vorstellen. Alle Infos zu der neuen Nagellack-Reihe von Catrice gibt’s jetzt.

 Die Catrice Soft Blossom Nagellacke

Im neuen Standardsortiment von Catrice gibt es jetzt sechs knallige Farben in der Soft Blossom Reihe. Die Lacke kosten je 2,99 €. Das gesamte Konzept, vom Farbschema über das Design bis hin zum Duft lässt sich auf Blumen zurückführen, womit die Nagellacke perfekt in die Sortimentsumstellung für das Frühjahr 2017 passen. Hier findet ihr die Farben im Überblick:

  • 01 Tulips R Better Than One
  • 02 Sugar Plum Orchiday
  • 03 Flower Berrybouquet
  • 04 Coachella Vibes
  • 05 Pink Rolls-Roses
  • 06 Cherry Blossom Avenue

Allein die Farbbezeichnungen strahlen für mich, passend zu den blumigen Farben, Frühling pur aus. Das Design der Fläschchen ist schlicht mit verspielter Schrift und soll an Vasen erinnern. Der Pinsel der Nagellacke ist im Gegensatz zu den Standard-Nagellacken von Catrice schmal. Das Finish wird als satin-matte beschrieben. Als kleines Schmankerl sollen die Nagellacke 24 Stunden lang leicht blumig riechen. Na, wenn das nicht vielversprechend klingt?

Meine Meinung zu den Soft Blossom Nagellacken

Das Konzept gefällt mir richtig gut. Ich finde die Farbauswahl zwar mit sechs Farben sehr klein, dafür aber passend zum Frühling wunderschön. Auch das Design ist ansprechend und kann mich persönlich viel mehr begeistern als die klobigen runden Fläschchen aus der Standardreihe. Im Auftrag sind die Nagellacke sehr angenehm, auch hier kann ich das dünne Pinselchen im direkten Vergleich zu den Standardlacken positiv hervorheben. Es franst nicht aus und lässt sich gut für präzise Pinselstriche verwenden. Die Farben decken in 1-2 Schichten und trocknen gut durch. Mein persönlicher Favorit: Die 01 Tulips R Better Than One – ein schöner Pastellfliederton.

Hier die positiven Aspekte im Überblick:

  • frühlingshafte Farben
  • ansprechendes Design
  • dünner Pinsel
  • gute Deckkraft

Auch wenn ihr schon merkt, dass ich begeistert von den Soft Blossom Nagellacken bin, so muss ich doch einen Kritikpunkt ansprechen: den Duft. Die Nagellacke sollen 24 Stunden lang leicht blumig riechen. Das ist ein ganz süßer Zusatz, hätte für mich aber nicht sein müssen. Zudem kann ich einen Duft nur mit ganz viel Fantasie ausmachen. Wenn dieser schon auf den Fläschchen angepriesen wird, dann erwarte ich mir hier eindeutig mehr.

Hier die negativen Aspekte im Überblick:

  • kleine Farbauswahl
  • kaum wahrnehmbarer Duft

Trotz der 1-2 negativen Aspekte haben sich die Soft Blossom Nagellacke zu echten Schmuckstücken und Favoriten in meiner Sammlung gemausert. Für 2,99 € könnt ihr euch die sechs Farben auf jeden Fall mal anschauen und dem Frühling dieses Jahr schon einen Schritt voraus sein. Wenn ihr die Nagellacke schon getestet habt, freue ich mich natürlich über eure Meinung dazu.

Lea

* Die Produkte wurden mir auf dem Event kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung. Vielen Dank!

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.