Pastellfarbenes Kleid mit Perlen auf der Fashionweek Berlin

„Was ziehe ich an?“ ist eine Frage, die (nicht nur) uns Frauen tagtäglich beschäftigt. Besonders während der Fashionweek steht die Mode-Frage im Zentrum der Aufmerksamkeit. Wochenlang plant man verschiedene Looks, um kurz zuvor die gesamte Planung wieder über den Haufen zu werfen. So geht es mir jedenfalls immer wieder… Für welches Outfit ich mich letztendlich entschieden habe, zeige ich euch heute.

Outfit-Guide für die Fashionweek Berlin

Ihr geht zum ersten Mal zur Fashionweek und wisst nicht, was ihr tragen sollt? Grundsätzlich gilt: Alles ist möglich! Ob elegant im Maxikleid und Pumps oder lässig mit Jogger – auf der Fashionweek sieht man wirklich die unterschiedlichsten Looks. Wichtig ist, dass ihr euch nicht verkleidet, sondern wohl fühlt. Zudem habe ich gelernt: Hohe Schuhe sind nicht immer eine gute Idee. Solltet ihr euch dennoch für Absatz entscheiden, dann nehmt auf jeden Fall flache Schuhe mit. Um zu den Locations zu kommen, müssen teilweise wirklich lange Strecken quer durch Berlin zurückgelegt werden. Das kann auf Dauer etwas anstrengend werden. Bisher habe ich es tatsächlich immer nur im Winter zur Fashionweek geschafft. Lange Mäntel für den Weg zur nächsten Show waren hier Pflicht! Im Sommer ist das Ganze natürlich etwas entspannter – solltet ihr jedoch bis spät abends unterwegs sein, um auch noch die letzte Aftershow Party mitzunehmen, ist eine dünne Jacke sicherlich von Vorteil.

Mein Fashionweek Look: Rosa Pastellkleid mit Perlen

Für den ersten Tag auf der Fashionweek habe ich dieses rosa Pastellkleid mit Perlen ausgewählt. Es wirkt zunächst recht schlicht und einfach, der besondere Hingucker sind jedoch die Ärmel. Bauschig, voluminös und alles andere als langweilig. Um dem Look etwas mehr Tiefe zu verleihen, habe ich mich für die Chloé Tasche und passend dazu für meine schwarze Lederjacke entschieden. Mein persönliches Highlight sind die passenden Schuhe – rosa und ebenfalls mit Perlen versehen. Perfect match, wie man so schön sagt! Zu dem Kleid mussten es unbedingt hohe Schuhe sein, wie aber zuvor schon erwähnt, wurde es im Laufe des Tages doch etwas unbequem. Auch wenn ich hier keine wilden Fashion-Kombinationen ausprobiert habe, habe ich mich mit diesem Look sehr wohl gefühlt.

Kleid: Reserved*

Jacke: H&M

Tasche: Chloé

Schuhe: Reserved*

Schmuck: Schöniglich*

Wenn ihr wissen möchtet, was ich auf der Fashionweek in Berlin erlebt habe, dann schaut euch doch gerne meinen Teil 1 dazu an: Meine Sommer Fashionweek Berlin Teil 1. Dort habe ich euch bereits die Preview zum heutigen Look gezeigt. Den 2. Teil mit allen Infos zum Donnerstag der Fashionweek werde ich euch in den nächsten Tagen fertig machen.

Alles Liebe,

Lea

* Die gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung. Vielen Dank dafür!

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.